Der Weg zu Gödde – wir machen kurzen Prozess

Wir bei Gödde wissen, dass eine Bewerbungs- und Einstellungssituation für die Kandidaten immer aufregend ist: unbekanntes Terrain, fremde Menschen, eine neue Aufgabe. Umso besser, wenn man bereits weiß, was auf einen zukommt. Daher geben wir gerne preis, wie wir unseren Bewerbungs- und Onboarding-Prozess gestalten. So können sich unsere Bewerber vollkommen auf die wesentliche Frage konzentrieren: Passe ich zu Gödde und Gödde zu mir?

Der Bewerbungseingang:

  • Kurzer Prozess: In unserer Personalabteilung haben Bewerbungseingänge eine hohe Priorität. Eine schnelle Rückmeldung ist für uns selbstverständlich. Jede Bewerbung ist einzigartig: Deshalb setzen wir keine automatisierten Matchings ein und lesen uns jede Bewerbung durch. Besondere Lebensläufe und Kompetenzen fallen bei uns nicht durch ein Raster.
  • Doppelt hält besser: Wir versenden nicht nur eine Eingangsbestätigung bei Ankunft der Bewerbungsunterlagen, sondern bestätigen auch den Vorstellungstermin per E-Mail.
  • Sicher ist sicher: Damit alle pünktlich zum vereinbarten Termin erscheinen, gibt es einen zusätzlichen Reminder per WhatsApp – inklusive Wegbeschreibung.

Das Kennenlernen:

  • Ein paar Hürden: …müssen unsere Bewerber schon nehmen. Unser mehrstufiges Auswahlverfahren unterstreicht für beide Seiten das Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit.
  • Kein Alleingang: Wir entscheiden uns nicht nach „Nasenfaktor“, sondern aufgrund fachlicher Kompetenz und Teamfähigkeit für einen Bewerber. Um Objektivität zu gewährleisten, sind seitens Gödde immer mehrere Personen in den Auswahlprozess involviert.
  • Wir warten: So individuell wie unsere Bewerber sind auch ihre persönlichen Verhältnisse. Den Eintrittstermin legen wir mit Rücksicht darauf fest.
  • Einfach testen: Damit Bewerber sich ein Bild vom Arbeitsalltag machen können, bieten wir im Logistik-Bereich einen Probearbeitstag an.

Das Onboarding:

  • Jetzt geht´s los: Damit sich unsere neuen Mitarbeiter von Anfang an zurecht finden, gibt es schon vor dem ersten Arbeitstag eine E-Mail mit den wichtigsten Infos.
  • Vorbereitung ist alles: Unsere „Neuen“ finden nicht nur einen eingerichteten Arbeitsplatz vor, sondern werden der Belegschaft bereits einige Tage zuvor im Intranet angekündigt.
  • Herzlich Willkommen: Neben Infomappe, Einführungsveranstaltung, Unternehmensführung und persönlicher Begrüßung durch die Geschäftsführung stellen wir jedem neuen Mitarbeiter einen Paten zur Seite.
  • Intensive Einarbeitung: Damit auch die neue Aufgabe von Anfang an Spaß macht, arbeiten wir Mitarbeiter intensiv ein. Dabei lernen sie übergreifend Prozesse und Kollegen aller Teams kennen.

Wir bei Gödde geben uns viel Mühe, den Unternehmensstart so reibungslos und angenehm wie möglich zu gestalten. Und sollte es doch einmal Startschwierigkeiten geben, steht bei uns jeder mit Rat und Tat zur Seite – vom Azubi bis zum Abteilungsleiter. Auf unsere Willkommenskultur sind wir sehr stolz!


Karriere Gödde GmbH Ausbildung Bewerbungsprozess Ausbildungsprozess Lehrling Kollegen
Montage Betriebseinrichtung Gödde GmbH Techniker Monteur