Seminarziele

Dieses Seminar erweitert die im Grundlagen Fräsen Seminar erworbenen Kenntnisse.
Der richtige Umgang mit Fräswerkzeugen erfordert viel Erfahrung und solides Fachwissen.
Profitieren Sie hier von unseren Kenntnissen und schaffen Sie mit dieser Grundlagenschulung eine fundierte Basis auf dem Weg zum Zerspanungsprofi.

Inhalte

  • Einteilung der Werkstoffe
  • Einteilung der Schneidstoffe
  • Beschichtungen
  • Parameterauswahl in Bezug auf Schneidstoffe Verschleißerkennung
  • Monowerkzeuge, Modularwerkzeuge
  • Zirkularfräsen, Ramping, Trochoidfräsen, Gewindeaufbau
  • Werkstückspannung
  • Werkzeugspannung
  • Fertigungskosten, Maschinenstundensatz
  • Zeitspanvolumen , Schnittleistung

Methoden

Theorie- und Praxisteil, praktische Vorführung in unserem Zerspanungszentrum.

Zielgruppen

Auszubildende, Quereinsteiger und Maschineneinrichter. Für Anwender mit geringen
Vorkenntnissen wird die Teilnahme am Grundlagenseminar Fräsen empfohlen.

Weitere Informationen

In der Teilnahmegebühr sind Getränke und Snacks in den Pausen und ein gemeinsames
Mittagessen enthalten. Sie erhalten zudem eine Arbeitsunterlage sowie ein Teilnahmezertifikat.

 

Alle Seminardetails inkl. Kosten finden Sie hier:

PDF