ERO GmbH

Firmenlogo ERO GmbH
Firmenlogo ERO GmbH

Die ERO GmbH ist ein traditionsreicher deutscher Hersteller von Weinbaumaschinen zur Laubwandbearbeitung sowie Erntetechnik.

Es handelt sich um ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1969 von Heinz und Edda Erbach als Hersteller für Weinbaugeräte gegründet wurde. Die Firma entwickelte sich schnell zum absoluten Spezialisten in diesem Bereich. Heute ist die ERO GmbH mit den beiden Vertriebsmarken ERO und BINGER ein etabliertes Unternehmen der Branche.

Die Produktionsfläche an den alten Standorten reichten bereits seit Längerem nicht mehr aus, so dass bereits 2016 der Grundstein für eine neue Produktionshalle gelegt wurde. Es handelte sich in diesem Fall nicht um eine Erweiterung der vorhandenen Kapazitäten am langjährigen Firmensitz, sondern um einen kompletten Neubau am neuen Standort in Simmern.

Für einen Familienbetrieb wie die Firma ERO stellt dieser Umzug, der mit 20 Millionen Euro zu Buche schlug, einen besonderen Schritt dar. Die Tatsache, dass die Mitarbeiterzahl bei ERO von 190 im Jahr 2016 auf 240 Personen im Jahr 2018 gestiegen ist, bestätigt, dass es sich um einen Schritt in die richtige Richtung handelt, an einen neuen Standort mit Entwicklungspotential umzuziehen. Auch in den nächsten Jahren wird ERO hier noch weiterwachsen können, denn mit Fertigstellung des Neubaus 2018 werden bislang nur 77.000 m² des insgesamt 120.000 m² großen Geländes genutzt. Im Zuge des Neubaus wurde auch die Produktion der 2006 übernommenen Firma Binger Seilzug mit einbezogen und in die Produktionsfläche am neuen Standort integriert.

Betriebseinrichtungen in neuer Produktionshalle

Am neuen Standort setzte ERO neben optimalen Produktionsflächen, einem zukunftsfähigen Weiter- und Ausbildungszentrum einen weiteren Schwerpunkt im Bereich Sozialräume für die Mitarbeiter/-innen des Unternehmens. Hierzu zählt die zeitgemäße, hochwertige Ausstattung der sanitären Anlagen, die sich deutlich in den großzügig bemessenen Duschräumen zeigt. Ergänzt wird dieser Bereich durch die neuen Umkleideräume im Erdgeschoss, ausgestattet mit durch Gödde gelieferten individuell konfigurierten C+P Garderobenschränken, insgesamt mehr als 250 Abteile stehen hier tagtäglich zur Verfügung. „Wie aus einem Guss“ zeigt sich dieser Bereich, der sich harmonisch in das Gesamtkonzept des Neubaus integriert. Einen Eindruck vermitteln die folgenden Aufnahmen:

C+P Garderobenschränke goedde
individuell konfigurierte C+P Garderobenschränke
C+P Garderobenschränke mit abgeschrägten Dächern
C+P Garderobenschränke mit abgeschrägten Dächern
Schranklösungen gödde gmbh
Optimal an die räumlichen Gegebenheiten angepasste Schranklösungen
abteile werkschränke betriebseinrichtung gödde
Insgesamt gibt es mehr als 250 Abteile



Die Garderobenschränke wurden alle mit dem „SBL-Konzept“ (Selbst-Belüftungs-Konzept) ausgestattet.

Zu- und Abluftgitter Garderobenschrank
An jedem Garderobenschrank befinden sich Zu- und Abluftgitter
SBL-Konzept
SBL-Konzept

 

 


Zum positiven und einheitlichen Gesamteindruck trägt bei, dass die Schränke mit abgeschrägten „Dächern“ ausgestattet wurden, die einerseits verhindern, dass sich Schmutz ansammeln kann und andererseits die Schrankoberseite davor bewahren als Ablagefläche genutzt zu werden. Bewährt haben sich außerdem die durchgehenden geschlossenen Schranksockel.


Schließsystem Garderobenschränke gödde
Schließsystem Garderobenschränke

Da hier bei ERO nicht nur, wie es sonst häufig üblich ist, bestimmte Räume neu ausgestattet wurden, sondern die gesamte Firmeninfrastruktur erneuert wurde, konnte auch direkt von Beginn an ein einheitliches Schließsystem eingebunden werden. Alle Mitarbeiter der Produktion “stempeln“ nun mit den gleichen Chips Ihre Arbeitszeiten, mit denen auch die Garderobenschränke geöffnet und verschlossen werden können. Zusätzlich lassen sich mit den gleichen Chips Tore und Türen auf dem Werksgelände schließen. 

Chip für Garderobenschränke, Stempeluhren und Gebäudeschließanlage
Ein Chip für Garderobenschränke, Stempeluhren und Gebäudeschließanlage

Diese Integration ist empfehlenswert, setzt aber eine enge Abstimmung bei der Planung voraus, da die unterschiedlichen Systeme miteinander kompatibel sein müssen. „Die sehr gute Produktqualität der GARANT Produkte aber vor allem auch die große Projekterfahrung bspw. in Bezug auf elektronische Schließsysteme, hat schließlich den finalen Ausschlag für die Auftragsvergabe an Gödde gegeben“, erläutert Christoph Pies, Leiter Einkauf ERO GmbH.

 

Von Beginn an wurde in diesem Projekt die Einrichtung des Neubaus in enger Abstimmung mit dem Kunden definiert. Unterstützt durch den Einsatz der detailgetreuen CAD-Planung konnte der Fachberater Betriebseinrichtung – Volker Walser – die Kriterien des Lastenhefts visualisieren. Dies ermöglichte im ersten Schritt auch die Berücksichtigung von Anregungen seitens der ERO-Mitarbeiter/-innen sowie abschließend in der Ausführung die vom Auftraggeber geforderter effiziente Flächennutzung.

Lehrwerkstatt mit Theorieraum

Ausbildungswerkstatt betriebseinrichtungen gödde
Ausbildungswerkstatt
Schließfächer werkstatt
Schließfächer zur Benutzung durch Auszubildende in der Werkstatt

In der hauseigenen Lehrwerkstatt werden zukünftig ebenfalls GARANT Betriebseinrichtungen eingesetzt. KOMBI-Werkbänke aus dem aktuellen GARANT Sortiment bieten nun für die Auszubildenden der ERO GmbH flexible und zukunftssichere Arbeitsbedingungen.

GARANT KOMBI-Wekbänke Ausbildungswerkstatt
GARANT KOMBI-Wekbänke in der Ausbildungswerkstatt
GARANT Schubladenschrank
GARANT Schubladenschrank in der Ausbildungswerkstatt



Im angeschlossenen Theorie-Schulungsraum werden an höheneinstellbaren Werkbänken theoretische und praktische Ausbildung vereint. Hier werden im Rahmen der Ausbildung die Werkbänke mit themenspezifischen Modulen im Bereich des Arbeitsraums – GARANT Trägersäulen kombiniert mit Multifix-Schiene – bestückt. Die Grundausstattung der Arbeitsplätze „Elektro“ umfasst verschiedene Module zur Elektroversorgung und -absicherung. Im Bereich „Hydraulik“ wurde diese Kombination um ein Druckluftmodul erweitert. Die Bereitstellung dieser Einrichtung in Kombination mit dem persönlichen Einsatz der motivierten Ausbilder bietet nun optimale Voraussetzungen für zukünftige Generationen von ERO-Mitarbeitern.

Höheneinstellbare Werkbänke
Höheneinstellbare Werkbänke
Höheneinstellbare Werkbänke GARANT Trägersäulen Multifix-Schiene
Höheneinstellbare Werkbänke mit GARANT Trägersäulen kombiniert mit Multifix-Schiene



werkbank kaufen gödde
werkbank gööde

arbeitsplatz mit Elektroversorgung und -absicherung
Die Arbeitsplätze „Elektro“ umfassen verschiedene Module zur Elektroversorgung und -absicherung.
arbeitsplatz mit Elektroversorgung und -absicherung Druckluftmodul
Die Arbeitsplätze „Hydroaulik“ umfassen verschiedene Module zur Elektroversorgung und -absicherung ergänzt um ein Druckluftmodul.


Auch in der Elektrowerkstatt der Firma ERO werden GARANT KOMBI-Werkbänke eingesetzt.

GARANT KOMBI-Werkbänke
GARANT KOMBI-Werkbänke in der Elektrowerkstatt der Firma ERO


Ein GARANT Voreinstellgerät findet in der Fertigung Verwendung und ist hier in den Arbeitsalltag der Zerspaner eingebunden.

GARANT VG1
GARANT VG1 in der Produktionshalle bei ERO GmbH
GARANT VG1 bei ERO GmbH
GARANT VG1 bei ERO GmbH


Große Projekterfahrung absoluter Pluspunkt bei der Zusammenarbeit mit der Gödde GmbH

foto mitarbeiter ergo gmbh und gödde gmbh
V.l.r.: Christoph Pies, Leiter Einkauf ERO GmbH und Christoph Vogt, Gebietsverkaufsleiter bei der Gödde GmbH

Die große Projekterfahrung hat sich auch bei der Kooperation bei diesem Neubau ausgezahlt. Im Rahmen der Projektabwicklung wurden Teilbereiche definiert und dann peu à peu „abgehakt“. Diese Vorgehensweise ermöglichte Gödde Planungssicherheit für die einzelnen Teilbereiche, um beispielsweise Lieferzeiten fest vereinbaren und einhalten zu können, außerdem konnte sich ERO in der nötigen internen Abstimmung auf die jeweils „akuten“ Bereiche konzentrieren. Selbst umfangreiche Änderungen im Verlauf des Projekts ließen sich so viel leichter umsetzten und fielen für das Gesamtprojekt weniger stark ins Gewicht.

Christoph Pies, Leiter Einkauf ERO GmbH, über die Zusammenarbeit mit der Gödde GmbH: „Hier stimmt das Gesamtpaket. Die Beratung aus den Fachbereichen Betriebseinrichtung und Zerspanung hat uns schon häufig weitergeholfen. Zudem haben wir mit Christoph Vogt, Gebietsverkaufsleiter bei der Gödde GmbH, einen direkten Ansprechpartner, der sich für unsere Belange einsetzt und Lösungen mit uns gemeinsam vorantreibt.“

Kontakt:
ERO GmbH
Am ERO-Werk 1
55469 Simmern

Tel.: +49 6761 94 40-0 
Fax: +49 6761 94 40 1099

mail@ero.eu
www.ero.eu

ergo gmbh logo