Magnetspanntechnik

In allen Bereichen rund ums Schleifen, Fräsen, Erodieren oder in der Messtechnik werden Magnetspannplatten und Systeme aufgrund ihrer Langlebigkeit, Präzision und dem magnetischen Spannvorteil sehr gerne eingesetzt. Je nach Form und Größe der Werkstücke oder Einsatzbereich finden Sie im eShop der Hoffmann Group hochwertige Produkte im Bereich Magnetspanntechnik.

Hier geht es zum eShop

Permanent-Magnetspannplatten und Systeme für die richtigen Anwendungsbereiche

Zum Spannen von mittel bis großen Werkstücken, zum Schleifen, Fräsen und Erodieren bieten wir den Permanent-Magnet, Querpolteilung der Marke GARANT an. Durch die zwei Schaltstellen für zwei Magnetfelder ist das Spannen von zwei Werkstücken auf einer Palette und Teilbelegung möglich.

Die Permanent-Magnetspannplatte, Querpolteilung besitzt ein haftstarkes Neodym-Magnetsystem und ist daher für schwere Zerspanungsarbeiten sowie für kleine, mittlere und große Werkstücke, auch mit rauer oder unebener Oberfläche geeignet.
In Verbindung mit Magnetspannplatten eignet sich die Nutzung zusätzlicher Lamellen-Blöcke zur Bearbeitung unregelmäßiger Werkstücke.

Für Schleif- und Dreharbeiten sowie das Spannen von kleinen und dünnen bis mittelgroßen Werkstücken lohnt sich das Permanent-Magnetfutter, mit Parallelpolteilung von der SAV GmbH, einer der führenden Marken im Bereich Magnetspanntechnik. Das leistungsstarke Magnetsystem mit Neodym-Magneten und niedriger Magnetfeldhöhe ist in Bezug auf die Magnetkraft stufenlos verstellbar. Für das Spannen von Ringen empfehlen wir das Permanent-Magnetrundfutter mit Radialpolteilung.

Die Elektro-Permanent-Magnetspannplatte wird für den Einsatz im Formen-, Anlagen- oder Maschinenbau verwendet. Dabei steht die innovative und patentierte Monoblock-Konstruktion für maximale Steifigkeit und Zuverlässigkeit. Die Magnetspannplatte zeichnet sich besonders durch eine Schnellkupplung für die elektrischen Anschlüsse aus.

Weitere Produkte im Bereich Magnetspanntechnik 

Spannleisten: Zum sicheren Spannen nichtmagnetischer Werkstoffe auf Magneten.

Platten-Entmagnetisiergerät: Diese Geräte sind für den Einsatz in Werkstätten, Messräumen und Fertigungslinien konzipiert und punkten mit einer starken Wirkung beim Entmagnetisieren von Lagerringen, oder Matrizen.

Hand-Entmagnetisiergerät: Zur Entmagnetisierung der Oberflächen von größeren Werkstücken.

Lasthebemagnet: Zum Anheben von Lasten oder Gegenständen inklusive Polfläche zur optionalen Montage von Polschuhen.

Für Betriebe von Vakuumspannplatten- und Systemen finden Sie im eShop u. A. ein Vakuum-Aggregat, Pumpen und verschiedene Vakuumplatten.
Wenden Sie sich bei Fragen rund um das Thema Magnetspanntechnik gerne an unsere Fachberatung für Zerspanung und Spanntechnik und lassen Sie sich von den Experten zur Auswahl der richtigen Magnetspannplatten und Systeme beraten.