Wo kommen eigentlich Ihre Werkzeugdaten her? 

Aus selbsterstellten Datensätzen und Datenbanken oder abgetippten Produktkatalogen?

Mit der neuen Software TOOLS4TOOLS erreichen Sie eine effektivere Fertigung:

  • Zeit und Kosten sparen
  • Riskante Eingabefehler vermeiden
  • Wissen im Unternehmen nachhaltig sichern

 

Die neue Software kann mit folgenden Features aufwarten:

  • Das kostenfreie TOOLS4TOOLS Basispaket bietet eine einfache Werkzeug- und Schnittwertverwaltung der wertvollen firmeninternen Erfahrungswerte
  • Über 500.000 Werkzeugdaten verfügbar über GARANT eTool
  • 90 % Zeitersparnis durch Ablösen von manuellen Arbeitsschritten zur Erzeugung des digitalen Zwillings und deutlich schnelleres Erstellen eines Komplettwerkzeugs
  • Durch den Abgleich von IST-Werten, die über das GARANT Voreinstellgerät VG1
    erfasst werden, kann bei der Simulation und Produktion die Fehlerquote
    um bis zu 75 % gesenkt werden
  • Mit ToolCall werden Werkzeugdaten zwischen der Datenbank
    und der Steuerung ausgetauscht
  • NC-Code-Maschinensimulation NC2check von CAMAIX
Schnelle Montage eines Komplettwerkzeugs in TOOLS4TOOLS